Phadia 2500

Phadia 2500 ist für Labors mit sehr hohen Anforderungen bestens geeignet. Phadia 2500 ermöglicht sehr hohe Durchsätze von 10.000 - 25.000 Testergebnissen pro Woche.

Flexibilität

Das Phadia 2500 umfasst zwei Prozesslinien. Für Allergie- und Autoimmuntests können unterschiedliche Konfigurationen eingestellt werden.

  • Die Allergen-Palette enthält 650 Allergene und 90 Allergenkomponenten
  • Ein umfassendes Autoimmunmenü mit klinisch relevanten Autoimmunmarkern zur Bewertung der häufigsten Autoimmunerkrankungen, z. B. rheumatoide Arthritis, Zöliakie und Bindegewebserkrankungen
  • Alle Tests können aus einer einzigen Probe durchgeführt werden
  • Durch den Anwender konfigurierbare Reflextestfunktion

 Kapazität

  • Kapazität pro Prozesslinie: 240 Ergebnisse/Stunde (A) bzw. Allergie
  • Kapazität pro Prozesslinie: 150 Ergebnisse/Stunde [AI] bzw. Autoimmunität
  • Random Access: kontinuierliches Beladen möglich
  • Alle Reagenzien im Gerät verfügbar
  • Speicherung der Kalibrationskurve für 28 Tage
  • Probenverdünnung im Gerät (EliA)
  • Anschlussmöglichkeit an Laborstraßen
  • Verbund mehrerer Geräte zur Leistungssteigerung möglich

Zuverlässigkeit

  • Ausgezeichnete Reproduzierbarkeit über die Zeit, sowie zwischen Systemen, Labors und Anwendern
  • Ferndiagnose verfügbar per Phadia LabCommunity

Automation spart Arbeitszeit

Die geschätzte Beladungszeit beträgt 10 - 15 Minuten.

 

 Bewährte Qualität weltweit in über tausend Labors