Verschiedenes

Anti-IgA | Sperma-Antikörper   

Anti-IgA

NEU!

Produkte

Artikelnr.

Anzahl von Tests

EliA Anti-IgA 14-5535-01 2 x 12

 

Antigen

Gereinigtes menschliches IgA

Werbematerial

Flyer zu EliA Anti-IgA (pdf)

Krankheitsassoziation und Antikörper-Prävalenz

  • 40% der Patienten mit selektivem IgA-Mangel
  • 10 bis 25% der Patienten mit variablem Immundefektsyndrom (CVID)
Ein selektiver IgA-Mangel tritt häufig bei Zöliakie auf, während CVID das häufigste symptomatische primäre Immundefektsyndrom (Prävalenz ~ 0,004 %) darstellt und durch geringe Serumkonzentrationen von IgG, IgA und variabel auch IgM gekennzeichnet ist.   

Vorbeugung von anaphylaktoiden Reaktion

Die Immunoglobulin G (IgG) Substitutionstherapie stellt eine wirksame Infektionsprophylaxe für CVID-Patienten dar. Es können jedoch in jedem IgG-Produkt Spuren von IgA (0,05 bis 6,0 mg/dl, abhängig vom Produkt) gefunden werden. Daher besteht für Patienten mit Anti-IgA-Antikörpern das Risiko der Entwicklung einer anaphylaktoiden Reaktion gegen diese IgG-Präparate, insbesondere bei intravenöser Verabreichung. Die Häufigkeit von Transfusionsreaktionen liegt bei ca. 1 zu 30.000 in der allgemeinen Bevölkerung, und bei bis zu 1 zu 30 bei IgA-Mangel. 

Wann wird eine Messung empfohlen?

  1. Obligatorisch:
    Patienten mit IgA-Mangel und vorgesehener Bluttransfusion oder IgG-Substitutionstherapie.
  2. Empfohlen:
    Zöliakie-Patienten mit IgA-Mangel, um ein zukünftiges Risiko für Bluttransfusionen bewerten zu können.
  3. Hilfreich:
    Alle Patienten mit IgA-Mangel, um ein zukünftiges Risiko für Bluttransfusionen bewerten zu können.

Antikörperisotyp

IgG

Referenzen

Thon (2010)  |  Yuan S und Goldfinger D (2008)  |  Kumar V et al (2002)  |  Horn J et al (2006)  |  Lilic D und Sewell WAC (2008)  |  Brown R et al (2008  

Nach oben    

  

Sperma-Antikörper

Produkte

Artikelnr.

Anzahl von Tests

Varelisa-Sperma-Antikörper 1 44 96 96

 

Antigen

Aufgereinigte menschliche Spermaoberflächenproteine 

 Nach oben