Webinare

Aktuelle Themen und Termine
 

Molekulare Allergiediagnostik vor einer SIT-Entscheidung

Die spezifische Immuntherapie (SIT) ist heute die einzige ursächliche Allergiebehandlung. Welche Allergene wählt man bei polysensibilisierten Patienten für die SIT? Die Molekulare Allergiediagnostik unterstützt Sie bei der Auswahl. Denn sie hilft, zwischen Primärsensibilisierungen und Kreuzallergien zu unterscheiden. Auch über die Eignung eines Patienten zur Immuntherapie kann man mit ihrer Hilfe Aussagen treffen.

Die Grundlagen der Molekularen Allergiediagnostik werden zu Beginn des Vortrags vermittelt.

Zielgruppe: Interessierte Allergologen und andere IgE-Tests anfordernde Ärzte, Labormediziner sowie das jeweilige Fachpersonal (MTAs, medizinische Fachangestellte).

Termin:

14. März 2012, 16:00 - 16:45 Uhr
Bitte melden Sie sich hier an

 

NEU: Molekulare Allergiediagnostik bei Allergien gegen Haustiere mit Fell

Katze, Hund und Pferd sind beliebte Haustiere. Leider sind auch Allergien gegen Haustiere mit Fell nicht selten. Bei den Haustierallergikern zeigen 60 - 70 % positive Ergebnisse gegen mehrere Tierhaarextrakte.

Das kann entweder durch echte Co-Sensibilisierungen als auch durch Kreuzreaktionen hervorgerufen werden. Erfahren Sie, wie die Molekulare Diagnostik mit Allergenkomponenten helfen kann, dies herauszufinden

Die Grundlagen der Molekularen Allergiediagnostik werden zu Beginn des Vortrags vermittelt.

Zielgruppe: Interessierte Allergologen und andere IgE-Tests anfordernde Ärzte, Labormediziner sowie das jeweilige Fachpersonal (MTAs, medizinische Fachangestellte).

Termine:

21. März 2012, 16:00 - 16:45 Uhr
Bitte melden Sie sich hier an

7. Mai 2012, 16:00 - 16:45 Uhr
Bitte melden Sie sich hier an

 

Molekulare Allergiediagnostik mit ImmunoCAP ISAC

Der erste Allergie-Chip mit dem 112 Allergenkomponenten aus über 50 Allergenquellen aus nur einem Tropfen Blut getestet werden können.

Lernen Sie die Vorteile der Molekularen Allergiediagnostik mit dem ImmunoCAP ISAC kennen und für welche Personen diese Diagnostik besonders hilfreich ist.

Die Grundlagen der Molekularen Allergiediagnostik werden zu Beginn des Vortrags vermittelt.  

Zielgruppe: Interessierte Allergologen und andere IgE-Tests anfordernde Ärzte, Labormediziner sowie das jeweilige Fachpersonal (MTAs, medizinische Fachangestellte).

Termin:

3. April 2012, 16:00 - 16:45 Uhr
Bitte melden Sie sich hier an

 

NEU: Molekulare Allergiediagnostik bei Allergie auf Hühnerei

Kann Ihr Patient mit Hühnerei-Allergie eventuell doch gekochtes Ei vertragen? Besteht die Chance, dass die Hühnerei-Allergie wieder verschwindet?

Lernen Sie, wie die Molekulare Allergiediagnostik helfen kann, Antworten auf diese Fragen zu geben.

Die Grundlagen der Molekularen Allergiediagnostik werden zu Beginn des Vortrags vermittelt.

Zielgruppe: Interessierte Allergologen und andere IgE-Tests anfordernde Ärzte, Labormediziner sowie das jeweilige Fachpersonal (MTAs, medizinische Fachangestellte).

Termine:

25. April 2012, 16:00 - 16:45 Uhr
Bitte melden Sie sich hier an

14. Mai 2012, 16:00 - 16:45 Uhr
Bitte melden Sie sich hier an