EliA: Produkt-Neueinführung

Produkteinführung: EliA Cardiolipin IgA und EliA ß2-Glycoprotein I IgA

 

Phadia, jetzt Thermo Fisher Scientific, freut sich, die Verfügbarkeit von zwei neuen, voll automatisierten Tests bekannt zu geben, die bei einer spezifischeren Diagnose des Antiphospholipid-Syndroms (APS) helfen.

Die neuen Assays ergänzen die bereits vorhandenen EliA APS-Tests (Cardiolipin IgG, IgM und EliA ß2-Glycoprotein I IgG, IgM) und helfen, die Diagnose von APS abzusichern.

Die neuen Parameter sind besonders hilfreich bei der Bestätigung der Verdachtsdiagnose auf APS, speziell in Verbindung mit anderen serologischen Daten und in zweifelhaften Fällen. Ferner gibt es Patienten, die auf IgG oder IgM möglicherweise negativ, aber ausschließlich positiv auf IgA getestet werden.

Beide Tests können auf den Phadia Laborsystemen ‘Phadia 100’, ‘Phadia 250’ und ‘Phadia 2500’ durchgeführt werden. Bei den neuen Tests handelt es sich um aussagekräftige Add-on-Tests in Ergänzung zu den Phadia APS-Tests, die dank der bewährten und komfortablen Phadia Geräte einfach zum Autoimmuntestpanel des Labors hinzugefügt werden können.

Weitere Informationen finden Sie hier.

28.10.2011