Ist es eine Erdnuss-Allergie?

Mit Allergenkomponenten zu einer differenzierteren Diagnose.

 

Die Erdnuss-Allergie ist eine der häufigsten und gefährlichsten Nahrungsmittelallergien. Wegen der möglichen schweren Reaktionen ist sie oft mit Ängsten verbunden, besonders bei den Eltern der betroffenen Kinder. Jedoch haben viele Menschen, bei denen eine Erdnuss-Allergie diagnostiziert wurde, keine „echte“ Erdnuss-Allergie.

Heute gibt es neue Perspektiven für die Diagnose und die Behandlung Ihrer Patienten mit Erdnuss-Allergie.

Mit den ImmunoCAP Allergenkomponenten-Tests ist es möglich, eine echte Erdnuss-Allergie von Symptomen, die von einer Kreuzreaktion ausgelöst werden, zu unterscheiden.

Weitere Informationen zur Molekularen Allergiediagnostik bei Erdnuss-Allergie.

02.03.2011